DA sein

Musikalische Erzählung nach dem Bilderbuch von Kathrin Schärer

"Da sein" ist ein gefühlvolles Stück über Aufmerksamkeit und Achtsamkeit. Die Hauptfiguren, ein Igel und eine Ratte, sprechen wenig, aber erleben viel. Der Igel bekommt immer wieder Pakete und mit jeder Kiste, die sie öffnen, entdecken die zwei ein neues Gefühl: Zusammen sein. Traurig sein. Gespannt sein…

Es gibt eine ganze Welt an Gefühlen in sich zu entdecken. Aber irgendwie hängen sie immer auch mit dem zusammen, was einen umgibt. „Da sein“ widmet sich diesen Gefühlen und inszeniert musikalisch mit Charango, Blockflöte, Akkordeon und mehr die großen Dramen in den kleinen Alltäglichkeiten.

"Da sein" ist ein gefühlvolles Stück über Aufmerksamkeit und Achtsamkeit. Die Hauptfiguren, ein Igel und eine Ratte, sprechen wenig, aber erleben viel. Der Igel bekommt immer wieder Pakete und mit jeder Kiste, die sie öffnen, entdecken die zwei ein neues Gefühl: Zusammen sein. Traurig sein. Gespannt sein…

Es gibt eine ganze Welt an Gefühlen in sich zu entdecken. Aber irgendwie hängen sie immer auch mit dem zusammen, was einen umgibt. „Da sein“ widmet sich diesen Gefühlen und inszeniert musikalisch mit Charango, Blockflöte, Akkordeon und mehr die großen Dramen in den kleinen Alltäglichkeiten.

mehr…

Infobox

Altersempfehlung
ab 3 Jahren
Länge
30 Minuten
Bühne
Zeltbühne
Pause
Nein

Regie
Illiá Pletner

Schauspielerin
Tanja Watoro

Musiker
Stephan Hoppe

chevron-down
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram