Berlin, 9.9.2022. Das ATZE Musiktheater sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Praktikant*innen für den Spielclub. Wir freuen uns auf Menschen jeder Herkunft, Religion, Beeinträchtigung und jeden Geschlechts.

ATZE ist eines der größten Musiktheater für Kinder im Grundschulalter – mit ca. 90.000 Zuschauern pro Jahr allein in Berlin. Im großen Theatersaal finden 480 Besucher Platz, in der Studiobühne weitere 150 Theatergäste. Die Theaterpädagogik nimmt einen wesentlichen Bestandteil innerhalb der Angebote des ATZE Musiktheaters ein.

Im Oktober 2022 startet unser Spielclub, für alle zwischen 6 und 12 Jahren, mit zwei altershomogenen Gruppen in eine neue Produktionsphase. In dieser Spielzeit bildet die Inszenierung „Das hässliche Entlein“ die Grundlage für unsere künstlerische Arbeit. Wir erforschen die Themen des Stückes und bringen sie in unsere Lebenswelt. Was interessiert uns und was wollen wir sagen? Mit den Mitteln Musik, Tanz, Schauspiel und bildende Kunst entwickeln wir unsere eigene Produktion und präsentieren sie vor den Sommerferien.

Die Proben finden bis zum Ende der Spielzeit immer montags, von 16-18 Uhr statt.

Zur Unterstützung und kreativen Bereicherung dieses spannenden Prozesses suchen wir zwei Praktikant*innen.

Du bist:

Du hast:

Du bekommst:

Wir bieten ein tolles Team und ein dynamisches Haus mit viel Platz für Ideen!

Deine Bewerbung sende bitte an Anne Keil: a.keil@atzeberlin.de

Für Rückfragen erreichst du uns auch über das Telefon der Theaterpädagogik: 030 – 695 693 87

Berlin, 9.9.2022. Die neue Spielzeit startet und somit auch ein neuer Spielclub am ATZE Musiktheater. Das Angebot richtet sich an alle zwischen 6 und 12 Jahren. Willkommen sind Kinder jeder Herkunft, Religion, Beeinträchtigung und jedes Geschlechts.

Hast du Lust Theater zu spielen und eine eigene Produktion zu entwickeln? In unserem Spielclub kannst du dich künstlerisch ausprobieren! In dieser Spielzeit bildet die Inszenierung „Das hässliche Entlein“ die Grundlage für unsere Forschung: Welche Themen entdecken wir? Welche sind uns wichtig? Was für Fragen stellen wir? Was inspiriert uns? Mit den Mitteln Musik, Tanz, Schauspiel und bildende Kunst bringen wir unsere Ergebnisse zum Ausdruck. Die Präsentation findet vor den Sommerferien statt.

Bist Du zwischen 6 und 12 Jahren alt und möchtest dabei sein? Dann schreib uns eine Mail bis zum 30.09.22. Wir freuen uns auf dich!

Startermin: Ab 10. Oktober 2022

Spielclub-Zeiten: Immer montags von 16:00-18:00 Uhr

Altersgruppe: Kinder zwischen 6 und 12 Jahren. Wir werden in zwei Altersgruppen arbeiten.

Treffpunkt/Ort: Studiobühne des ATZE Musiktheaters, Luxemburger Straße 20, 13353 Berlin

Kontakt: Anne Keil, a.keil@atzeberlin.de

Telefon der Theaterpädagogik: 030 – 695 693 87

Das ATZE Musiktheater präsentiert das Luftschloss Tempelhofer Feld! Das Luftschloss ist eine Bühne im Stil eines Amphitheaters. Das Luftschloss ist ein Begegnungsraum für alle Berliner*innen und Besucher*innen. Und vor allem ist das Luftschloss ein Ort für kulturelle Erlebnisse, die so divers und vielfältig sind, wie die Gesellschaft der Hauptstadt selbst. (mehr …)

Berlin, 16.9.2022. Das ATZE Musiktheater sucht ab Oktober 2022 Mitarbeiter*innen (m/w/d) auf Stundenbasis für die Aufgaben im Vorderhaus und im Servicebereich.

Arbeitszeiten

Montag –Freitag: ca. 8-14 Uhr

Samstag/Sonntag/Feiertage: ca.13-19 Uhr

Aufgaben

Voraussetzungen

Deine aussagekräftige Bewerbung sende bitte per Mail an Katja Dittmann: bewerbung@atzeberlin.de

Über das ATZE Musiktheater

Das ATZE Musiktheater zählt zu den größten Musiktheatern für Kinder und Familien in Deutschland. Das Haus verfügt über drei Bühnen. Die Studiobühne bietet Platz für ca. 150 Besucher*innen und der große Saal hat Kapazitäten für knapp 500 Zuschauer*innen, die Zeltbühne umfasst 60 Plätze. Seit Gründung 1985 steht das ATZE Musiktheater für eine qualitativ hochwertige und sorgfältige Umsetzung von Theaterstoffen. Das Repertoire bietet eine spannende Mischung aus bekannten Titeln (u.a. Emil und die Detektive, Eine Woche voller Samstage, Ronja Räubertochter) sowie wichtigen und aktuellen Themen wie Klimawandel und Mobbing (No Planet B, Ich bin Vincent und ich habe keine Angst). Das ATZE Musiktheater versteht sich als Familientheater, dessen Inszenierungen Kinder und Erwachsene gleichermaßen unterhalten sollen. Das „Markenzeichen“ des ATZE Musiktheaters ist die Live Musik auf der Bühne, die in das Geschehen integriert wird und gleichwertig neben dem Schauspiel steht! Sowohl die schauspielerische als auch musikalische Umsetzung findet auf einem hohen künstlerischen Niveau statt.

Berlin, 18.7.2022. Das ATZE Musiktheater sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Mitarbeiter*in (20 Std/Woche) für die Akquise und Pflege der Schulkontakte. Dabei sollen die bereits bestehenden Kontakte ausgebaut und vertieft werden. Schwerpunkt ist der Besuch von Schulkonferenzen, die Kontaktpflege an den Schulen und im Theater sowie der Ausbau von Netzwerken.

Das ATZE Musiktheater ist Deutschlands größtes Musiktheater für Kinder. Das Haus verfügt über drei Bühnen. Die Studiobühne bietet Platz für ca. 150 Besucher*innen und der große Saal hat Kapazitäten für knapp 500 Zuschauer*innen, die Zeltbühne umfasst 60 Plätze. Seit Beginn steht das ATZE Musiktheater für eine qualitativ hochwertige und sorgfältige Umsetzung von Theaterstoffen. Das Repertoire bietet eine spannende Mischung aus bekannten Titeln (u.a. Emil und die Detektive, Eine Woche voller Samstage, Ronja Räubertochter) und wichtigen und aktuellen Themen wie Klimawandel und Mobbing (No Planet B, Ich bin Vincent und ich habe keine Angst). Das ATZE Musiktheater versteht sich als Theater für Kinder und ihre Familien. Ein Familientheater, dessen Inszenierungen Kinder und Erwachsene gleichermaßen unterhalten sollen. Das „Markenzeichen“ des ATZE Musiktheaters ist die Live Musik auf der Bühne, die in das Geschehen mit integriert wird und gleichwertig neben dem Schauspiel steht! Sowohl die schauspielerische als auch musikalische Umsetzung findet auf einem hohen künstlerischen Niveau statt.

Zu Deinen Aufgaben gehören:

Das bringst Du idealerweise mit:

Wir bieten ein tolles Team und ein dynamisches Haus mit viel Platz für Ideen!

Deine aussagekräftige Bewerbung richte bitte – bevorzugt per E-Mail – an Katja Dittmann unter bewerbung@atzeberlin.de

Berlin, 16.5.2022. Für die Jubiläumsausgabe der IKARUS-Verleihung wurden 2022 gleich zwei Inszenierungen aus dem Repertoire des ATZE nominiert, eine für den Jugend- und eine für den Kinderpreis: „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“, nach dem prämierten Jugendbuch von Enne Koens und „Das NEINhorn“, nach dem Buch von Marc-Uwe Kling.

In diesem Jahr wird der IKARUS, ein Preis des Jugendkulturservices, der herausragende Berliner Theaterinszenierungen für Kinder und Jugendliche würdigt, bereits zum 20. Mal verliehen. Für die Jubiläumsausgabe haben sich Fach- und Kinderjury, die jeweils einen Preis an eine Kinder- und ein Jugendinszenierung vergeben, so viele Produktionen wie nie angeschaut: Insgesamt wurden 83 Premieren von 26 Berliner Theatern für junges Publikum gesichtet. Das ATZE Musiktheater darf sich nach diesem Prozess gleich über zwei Nominierungen freuen:

Nominiert für den IKARUS 2022 im Bereich Kindertheater:

Nominiert für den IKARUS 2022 im Bereich Jugendtheater:

„Wir freuen uns sehr über die Nominierungen, insbesondere da wir mit beiden Stücken besondere Wege für das ATZE beschritten haben“, erzählt Matthias Schönfeldt, Künstlerischer Leiter am ATZE Musiktheater: „Beim NEINhorn wecken Regisseurin Birga Ipsen und Bühnenbildnerin Linda Schnabel ein Maximum an Fantasie mit einem Minimum an Requisiten und Bühnenbild. Und bei Vincent haben wir zum ersten Mal dem Tanz eine zentrale Rolle in einer Inszenierung gegeben. Choreografin Maria Walser schafft – in Verbindung mit den elektronischen Sounds – eine eindringliche, körperlich-situative Darstellung von Mustern unterschwelliger Gewalt, Einsamkeit, Ausgrenzung und Freundschaft.

Die Kür der Gewinner der IKARUS-Preise 2022 findet im November in Berlin statt. Nach den pandemisch bedingten Einschränkungen wird die Preisverleihung in diesem Jahr wieder in Präsenz durchgeführt:

IKARUS Preisverleihung – 11. November 2022 ab 18:00 Uhr im GRIPS Theater.

chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram