Das ATZE Musiktheater präsentiert das Luftschloss Tempelhofer Feld! Das Luftschloss ist eine Bühne im Stil eines Amphitheaters. Das Luftschloss ist ein Begegnungsraum für alle Berliner*innen und Besucher*innen. Und vor allem ist das Luftschloss ein Ort für kulturelle Erlebnisse, die so divers und vielfältig sind, wie die Gesellschaft der Hauptstadt selbst. (mehr …)

Haben Sie Interesse, mit Ihrer Klasse die nächsten Co-Piloten des ATZE Musiktheaters zu werden? Wir suchen eine 1., 2. oder JüL 1-3 Klasse, die die in Produktion befindliche Inszenierung “Das hässliche Entlein” im ATZE Musiktheater schon im Entstehungsprozess mit begleitet!

Einerseits werden die Kinder in Workshops selbst künstlerisch aktiv, machen Musik und spielen Theater. Dabei behandeln sie zeitgleich die Themen, die auch das inszinierende Team im Haus betrachtet. Was sind die Gedanken und Ideen der Kinder zum Stoff? Andererseits entwickelt die Klasse ein Rückmeldesystem, bei dem sie sich einen geschärften Blick auf „Theater sehen“ erarbeiten, um schließlich als Testpublikum die eigenen Eindrücke dem künstlerischen Team vermitteln zu können.

Das Co-Pilotenprojekt beinhaltet mehrere theaterpraktische Workshops (in der Schule), Probenbesuche (plus Nachbereitung) und Gespräche mit dem Inszenierungsteam (im Theater) sowie als Höhepunkt den Premierenbesuch am 17. September. Im Rahmen des Premierentages werden die Kinder selbst ein künstlerisches Vorhaben realisieren. Der Projektzeitraum liegt zwischen Anfang Juni und Ende September 2022.

Für die Teilnahme ist uns Folgendes wichtig:

Als Bewerbung senden Sie uns bitte ein Motivationsschreiben der Klasse in frei wählbarer Form zu. Wir freuen uns!

Bewerbungsschluss: 18.05.2022
Ansprechpartnerin: Denise Dröge, d.droege (at) atzeberlin.de

Macht mit bei unserem Albirea Mini-Game!

Bei dem browserbasierten Mini-Game werden die kleinen und großen Spieler*innen durch verschiedene Szenerien aus dem Theaterstück geführt und helfen der Heldin Albirea dabei, die Splitter der „Quelle der Weisheit“ zu finden. So haben sie die Möglichkeit unsere Inszenierung „Albirea – Nur ein Kind kann die Welt retten“ auch auf einer digitalen Bühne kennenzulernen. Entstanden ist dieses tolle Projekt im Rahmen des Projekts „Culture meets Coder“ des kulturBdigital Labs der Technologiestiftung Berlin und wurde gefördert von der Senatsverwaltung für Kultur und Europa.

Ausprobieren könnt ihr das Spiel auf eurem Computer unter
www.atzeberlin.de/Quelle-der-Weisheit/

Alle Infos und Termine unter
atzeberlin.de/albirea

chevron-down linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram